Qualitätsleitbild der Carl-Engler-Realschule


Wir, Schüler, Eltern und Lehrer der Carl-Engler-Realschule, haben uns für die Weiterentwicklung unserer Schule folgendes Qualitätsleitbild gesetzt:


Vision unserer Schule

1. Die CERS ist nicht nur meine, sondern auch unsere Schule.
2. Wir (Lehrer, Schüler und Eltern) gestalten aktiv unsere Schule.
3. Unser Miteinander ist geprägt durch

  • Wertschätzung,
  • respektvollen Umgang,
  • Einfühlungsvermögen,
  • Freundlichkeit,
  • Verlässlichkeit,
  • Verständnis,
  • Vertrauen und
  • Konsequenz

4. Wir sind offen und tolerant und schaffen so die Voraussetzungen für Veränderungen und Vielseitigkeit.


Qualitätsziele unserer Schule:

  • Die pädagogische Arbeit hat für uns Vorrang. Über die fachlichen Kompetenzen hinaus wollen wir die Kinder zu Teamfähigkeit und sozialem Engagement hinführen.
  • Wir fördern die Klassengemeinschaft aktiv in allen Klassen.
  • Wir stärken die Schulgemeinschaft durch vielseitige Veranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften (sprachlich, musisch-ästhetisch, sportlich).
  • Wir begleiten alle Schüler langfristig entsprechend dem BORS-Leitfaden der CERS bei der Berufsorientierung.
  • Im Kollegium tauschen wir uns aus, geben uns gegenseitig Rückhalt und unterstützen uns.
  • Wir halten den Unterrichtsausfall möglichst gering.
  • Wir Lehrer behandeln die Schüler gerecht.
  • Unser Unterricht ist methodisch abwechslungsreich.
  • Wir alle (Lehrer, Eltern, Schüler) arbeiten an der Verbesserung der Rahmenbedingungen.

 

Prozesse:

Um unsere Ziele zu erreichen, setzen wir folgende Prozesse in Gang:

  • Wir streben den Aufbau eines Schüleraustauschs an.
  • Wir suchen mit Hilfe der Kontingentstundentafel nach Möglichkeiten für eine Klassenlehrerstunde.
  • Wir schaffen einen angemessenen Arbeitsplatz für Lehrer (Lehrerzimmer) und für Schüler (Klassenzimmer).
  • Wir strukturieren den Informationsaustausch und die regelmäßig wiederkehrenden Prozesse um einen reibungsloseren Arbeitsablauf zu gewährleisten.
  • Wir schöpfen alle Möglichkeiten zur Bildung kleinerer Schülergruppen aus.
  • Wir suchen verstärkt nach Unterstützung bei unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Veranstaltungen (technisch-naturwissenschaftlicher Bereich und sozialer Bereich).
  • Wir arbeiten an der Verbesserung der Rahmenbedingungen insbesondere der räumlichen Bedingungen: Ausstattung der Klassenräume, sanitäre Anlagen, Aufenthaltsbereiche, Fachräume, Außenbereich,       
    Medienausstattung.

Die Prozessebene wird im Schulentwicklungsplan konkretisiert und zeitlich strukturiert. Das Qualitätsleitbild wurde am 22.10.2008 von der Schulkonferenz einstimmig beschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok