Qualitätsleitbild der Carl-Engler-Realschule


Wir, Schüler, Eltern und Lehrer der Carl-Engler-Realschule, haben uns für die Weiterentwicklung unserer Schule folgendes Qualitätsleitbild gesetzt:


Vision unserer Schule

1. Die CERS ist nicht nur meine, sondern auch unsere Schule.
2. Wir (Lehrer, Schüler und Eltern) gestalten aktiv unsere Schule.
3. Unser Miteinander ist geprägt durch

  • Wertschätzung,
  • respektvollen Umgang,
  • Einfühlungsvermögen,
  • Freundlichkeit,
  • Verlässlichkeit,
  • Verständnis,
  • Vertrauen und
  • Konsequenz

4. Wir sind offen und tolerant und schaffen so die Voraussetzungen für Veränderungen und Vielseitigkeit.


Qualitätsziele unserer Schule:

  • Die pädagogische Arbeit hat für uns Vorrang. Über die fachlichen Kompetenzen hinaus wollen wir die Kinder zu Teamfähigkeit und sozialem Engagement hinführen.
  • Wir fördern die Klassengemeinschaft aktiv in allen Klassen.
  • Wir stärken die Schulgemeinschaft durch vielseitige Veranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften (sprachlich, musisch-ästhetisch, sportlich).
  • Wir begleiten alle Schüler langfristig entsprechend dem BORS-Leitfaden der CERS bei der Berufsorientierung.
  • Im Kollegium tauschen wir uns aus, geben uns gegenseitig Rückhalt und unterstützen uns.
  • Wir halten den Unterrichtsausfall möglichst gering.
  • Wir Lehrer behandeln die Schüler gerecht.
  • Unser Unterricht ist methodisch abwechslungsreich.
  • Wir alle (Lehrer, Eltern, Schüler) arbeiten an der Verbesserung der Rahmenbedingungen.

 

Prozesse:

Um unsere Ziele zu erreichen, setzen wir folgende Prozesse in Gang:

  • Wir streben den Aufbau eines Schüleraustauschs an.
  • Wir suchen mit Hilfe der Kontingentstundentafel nach Möglichkeiten für eine Klassenlehrerstunde.
  • Wir schaffen einen angemessenen Arbeitsplatz für Lehrer (Lehrerzimmer) und für Schüler (Klassenzimmer).
  • Wir strukturieren den Informationsaustausch und die regelmäßig wiederkehrenden Prozesse um einen reibungsloseren Arbeitsablauf zu gewährleisten.
  • Wir schöpfen alle Möglichkeiten zur Bildung kleinerer Schülergruppen aus.
  • Wir suchen verstärkt nach Unterstützung bei unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Veranstaltungen (technisch-naturwissenschaftlicher Bereich und sozialer Bereich).
  • Wir arbeiten an der Verbesserung der Rahmenbedingungen insbesondere der räumlichen Bedingungen: Ausstattung der Klassenräume, sanitäre Anlagen, Aufenthaltsbereiche, Fachräume, Außenbereich,       
    Medienausstattung.

Die Prozessebene wird im Schulentwicklungsplan konkretisiert und zeitlich strukturiert. Das Qualitätsleitbild wurde am 22.10.2008 von der Schulkonferenz einstimmig beschlossen.